Samstag, 27. Juni 2015

Ich spreche direkt zu Deinem Herzen

Der Fingerhut spricht zu uns Menschen:

Ich bin aus dem Wald zu Euch gekommen. Meine Glöckchen läuten leise und doch unaufhörlich, selbst, wenn Ihr Menschen sie nicht hören könnt. 

Am Tage umgibt mich ein ständiges Summen, denn nur durch Bienen, Hummeln und andere Insekten könnt Ihr mich hören. Ihr folgt bei Euren Gartenspaziergängen neugierig dem feinen Summton und landet direkt vor meiner majestätischen Gestalt. 

Die Insekten bestelle ich mit allerhand Lockmitteln. Aber ich kann sie auch abwehren. Schaut mal in meine Blüte. Dort habe ich kleine Härchen wachsen lassen, so dass nur große Insekten wie die Hummel meine Blüten besuchen können. Die anderen schaffen den Weg nicht hindurch.

Mit den kleinen Flecken kann ich die Hummeln dazu überreden, öfters zu Besuch zu kommen. Sie halten meine Flecken für Staubbeutel ... und schon sind sie neugierig und fliegen auf den kleinen Landeplatz, den ich ihnen anbiete. Schaut nur genau hin!

Ja, betrachtet mich mit Liebe, denn dabei werde ich Euer Herz stärken. Aber pflückt nicht meine Blätter, um sie in den Mund zu stecken. Ich garantiere Euch, das kann Euch das Leben kosten!

Meine Blüten öffne ich von unten nach oben. Sie sind zweierlei Geschlechts. Zuerst sind meine oberen Blüten noch männlich, während die unteren schon weiblich werden. So nehmen meine Gäste, die Hummeln, stets den Blütenstaub aus meinen unteren Etagen mit in meine oberen, später sich öffnenden Blüten und befruchten dort meine Stempel.

Manchmal schenke ich meinem Betrachter einen Blick in meine Vergangenheit. Dann nämlich lasse ich an meiner Spitze eine kreissymmetrische Riesenblüte wachsen, die Ihr Menschen Pelorie nennt (was für ein schöner Name!), eine Blütenform, die noch aus meiner Ahnenreihe stammt. Ihr empfindet sie wie eine Krönung meiner Gestalt. Manchmal setzt Ihr in euren Zeichnungen meine Blüten einer kleinen Elfe auf den Kopf. Wenn Ihr wüsstet, wie gut Ihr das erkannt habt!

Noch viel mehr könnte ich Euch über mich erzählen, aber es ist nun Zeit, dass Ihr all das, was ich Euch von mir erzählt habe, auch anschauen könnt ... lehnt Euch zurück und genießt!


video

1 Kommentar:

  1. "berührend", zauberhaft und schön gestaltet noch dazu - liebe ULL-Rike, vielen Dank dafür, dass du mich über die Krone des Fingerhuts gefunden und angeschrieben hast. Liebe Grüße aus dem Wendland.

    AntwortenLöschen