Dienstag, 7. Mai 2013

Farbige Meere

Wie erfüllen sie unsere Seele mit Freude, die Meere, die sich im Mai über den Garten ergießen! Meere aus Farben und Formen ... 

Heute will ich Meere aus Miniblüten hereinfluten lassen, hierher, in mein Gartenblog. Es sind die Polster, die den Boden bedecken wie kleine Kissen, aber auch die filigranen Dächer, die bei unserem Blick nach oben den Himmel über uns schmücken wie ein Schleier die Braut.

Einheitlich und perfekt ...

... aber machen nicht gerade die Fehler das Leben interessant?

Unser Kirschbaum, dessen Blüten niemals alle zu Kirschen werden können -  es würde ihn brechen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen